25. September 2012

Navigation auf barrierefreien Wegen

Drei Jahre lang wird das Forschungsprojekt „Access“ untersuchen, wie sich Menschen mit eingeschränkter Mobilität auch auf Reisen und unbekanntem Terrain barrierefrei bewegen können. Dafür arbeiten seit Februar 2012 das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS), die Caritas und weitere Partner zusammen an einem WLAN-gestützten Navigations- und Informationssystem, um fremde Städte zugänglicher zu machen und somit auch eine selbstbestimmte Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu sichern. Gefördert wird das Projekt vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

24. September 2012

Was ist Inklusion?

Die Aktion Mensch hat ein 80 Sekunden Film produziert, der in dieser kurzen Zeit erklärt was Inklusion ist.
Unter folgendem Link finden Sie diesen Film.

21. September 2012

Publikumsgespräch zum Film -Berg Fidel-

Logo Alle InklusiveIn einem Dokumentarfilm werden einzelne SchülerInnen der Grundschule Berg Fidel in Münster begleitet. Eine tolle Schule, die seit Jahren entschieden auf dem Weg zur Inklusion ist und ein wunderbarer Film. Damit er in den Kinos bleibt, braucht er viele BesucherInnen – schauen Sie ihn sich also unbedingt an!

19. September 2012

Geselliger Nachmittag für Senioren und Seniorinnen in Neumünster

Senioren in fröhlicher RundeGeselliger Nachmittag für Senioren und Seniorinnen in Neumünster

Donnerstag, 4. Oktober, 14:30 Uhr im Café Bohne, Schützenstraße 38, Neumünster

18. September 2012

Auf dem Weg zur inklusiven Schule

Wir sind auf dem Weg. Wir haben ein Ziel:
Die inklusive Schule.
Fachtagung am 22. September 2012

In Schleswig-Holstein werden bereits mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Regelschulen unterrichtet.

17. September 2012

Inklusion: Auf dem Weg zur “Großen Lösung nach SGB VIII”?!

Das in der UN-Behindertenrechtskonvention vertretene Leitbild der “Inklusion” ist eine Herausforderung für alle, die sich für ein gleichberechtigtes Zusammenleben von Menschen mit und ohne Behinderung einsetzen. Dabei nimmt Inklusion das zu verändernde System in den Blick und zielt darauf ab, vielfältige Barrieren in der Erziehung und Bildung zu minimieren. So forderte die Sachverständigenkommission des 13. Kinder- und Jugendberichtes die “Große Lösung nach SGB VIII”, die von der umfassenden Zuständigkeit der Jugendhilfe für alle Kinder und Jugendlichen unabhängig von eventuellen seelischen, geistigen oder körperlichen Behinderungen ausgeht.

12. September 2012

Stammtisch für Menschen mit Behinderung und ihre Freunde

Stammtisch für Menschen mit Behinderung und ihre Freunde

jeden 2. Freitag im Monat

von 17 bis 20 Uhr

in der Sozialkirche Gaarden

(St. Matthäus – Stoschstr. 52 – 24143 Kiel)

30. August 2012

Trialogisches Seminar Neumünster Informations- und Erfahrungsaustausch rund um seelische Krisen und Erkrankungen

Das Trialogische Seminar in Neumünster wird vorbereitet und veranstaltet von Menschen, die seelische Krisen und Erkrankungen erlebt haben, Angehörigen der Angehörigengruppe der Brücke Neumünster und MitarbeiterInnen der Brücke Neumünster, der Brücke Schleswig-Holstein und der Psychiatrischen Tagesklinik.

29. August 2012

UK inklusive – Teilhabe durch Unterstützte Kommunikation. Auch wer nicht sprechen kann, hat viel zu sagen!

Geschrieben von Angelika Köster-Krohn

27. August 2012

Krach-Mach-Tach – 15.September 2012

Nur noch knapp drei Wochen bis zum Krach-Mach-Tach 2012. Am 15. September ist es wieder soweit.
Es wird bunt, es wird laut und hoffentlich trocken:-)

22. August 2012

Beratungsstelle Inklusive Schule- BIS

Die IQSH Schleswig-Holstein hat ein Beratungstelefon rund um das Thema Inklusion in der Schule eingerichtet.

Die Beratungsstelle hat die Aufgabe, Schulen auf dem Weg zur inklusiven Bildung zu unterstützen. Der Beratungsstelle Inklusive Schule ist die BIS-Autismus angegliedert.

21. August 2012

“Aktiv gegen Diskriminierung” Online-Handbuch für Verbände

Das Deutsche Institut für Menschenrechte hat aktuell das Online-Handbuch “Aktiv gegen Diskriminierung” für Verbände veröffentlicht. Das Online-Handbuch ist Teil des Projekts „Diskriminierungsschutz: Handlungskompetenz für Verbände“ am Deutschen Institut für Menschenrechte (2009-2011).

15. August 2012

Krach-Mach-Tach – 15.September 2012

Nur noch vier Wochen bis zum Krach-Mach-Tach 2012. Am 15. September ist es wieder soweit.
Es wird bunt, es wird laut und hoffentlich trocken:-)

13. August 2012

Kindernachrichten in Gebärdensprache

“Was diese Woche wichtig war” erfahren Kinder jeden Sonnabend auf NDR Info. Gehörlose und schwerhörige Kinder können die Nachrichten im Internet sehen – auf NDR.de. Damit möchte der NDR einen weiteren Beitrag dazu leisten, Barrieren abzubauen.

1. August 2012

Umfrage der Uni Frankfurt

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, wir möchten auf eine Umfrage der Uni Frankfurt hinweisen.
Es geht um so genannte Hass-Kriminalität. Die Uni möchte herausfinden, ob und welche Menschen welchen Formen von (z.B. verbaler- bis körperlicher-) Gewalt aufgrund eines Merkmals (Behinderung) oder eines Vorurteils bezüglich eines Merkmals ausgesetzt sind. Es geht darum, die verschiedenen Formen zu erheben und am Ende des Projektes europäischen Gremien Vorschläge zur Begegnung dieser Form der Gewalt vorzulegen. Die Erhebung wird unter

9. Juli 2012

Mütter mit Behinderung unterstützen sich!

Ganz persönliche Erfahrungen mit Behörden und Krankenkassen haben Frau Klatt-Olbrich bewegt, eine Selbsthilfegruppe aufzubauen, um anderen Müttern eine Möglichkeit zu geben, sich auszutauschen und gegenseitig zu helfen. So wurde 2007 in Hamburg, von Sandra Klatt-Olbrich,  die Selbsthilfegruppe MCOURAGE ins Leben gerufen.

5. Juli 2012

Pasta-Station im Cafè Lili Marleen

Viele Beschäftigte aus den umliegenden Betrieben und Ämtern sowie Gäste aus Gelnhausen und dem Umland gehen dort frühstücken, essen zu Mittag oder verbringen ihre Pause im Café.

2. Juli 2012

Ferienzeit – Urlaubszeit – Reisezeit

Weltkugel, GlobusWir haben eine kleine Liste mit Internetlinks zusammengestellt. Hier finden Menschen mit Behinderung Informationen über:

- Barrierefreie Hotels
- Freizeitveranstaltungen
- Reise- und Transportmöglichkeiten

Linkliste:

29. Juni 2012

Die Welt ist bunt – Inklusion für alle!

Menschengruppe vor dem Landeshaus in KielBegrüßung des neuen Parlaments und des neuen Landtagspräsidenten im Kieler Landeshaus am 13. Juni 2012 

28. Juni 2012

Recht auf freie Schulwahl für alle Kinder

Recht auf freie Schulwahl, Bild in leichter Sprache zum Thema Schule

Mit den Stimmen von CDU, FDP und SPD verabschiedete der niedersächsische Landtag im März 2012 ein Gesetz  zur Inklusion an Schulen.

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »