Alle inklusive
1. August 2017

Info-Veranstaltung „Inklusion beim Zoll“ zum Tag des Zolls

Am 02. September 2017 bietet das Hamburger Zollmuseum ein besonderes Programm anlässlich des „Tags des Zolls“:
„Inklusion beim Zoll – Der Zoll als Arbeitgeber für schwerbehinderte Menschen“ soll nicht nur Informationen geben, sondern auch Spaß machen.

Unter anderem können sich Besucherinnen und Besucher am Samstag über die Themen Einstellungs- und Ausbildungsvoraussetzungen beim Zoll informieren oder barrierefreie Führungen mitmachen. Das bunte Rahmenprogramm bilden zum Beispiel der Gebärdenchor „Hands Up“ oder auch eine Museums-Rallye für die jungen Besucher.
Laut Internetseite des Zolls ist die Veranstaltung barrierefrei, auch Gebärdensprach- und Schriftdolmetscher sind vor Ort.

Weitere Informationen zum Programm finden Sie auf der Seite des Zolls: http://www.zoll.de/SharedDocs/Aktuelle_Einzelmeldungen/DE/Zollmuseum/tag_des_zolls.html

Comments are closed.