Selbstvertretung

Selbstvertretung bedeutet:

  • dass Sie Ihre Interessen vertreten und für sich selbst sprechen,
  • dass Sie die Interessen einer ganzen Gruppe vertreten,
  • dass Sie zum Beispiel als Bewohnerbeirat oder Werkstattrat arbeiten,
  • dass Sie Ihre Rechte und Pflichten kennen und einfordern,
  • dass Sie andere Menschen unterstützen, aber selbst auch Unterstützung bekommen,
  • dass Sie Verantwortung für Ihr eigenes Leben übernehmen,
  • dass Sie in allen Lebensbereichen Wahlmöglichkeiten haben und eigene Entscheidungen treffen,
  • dass Sie sich für die Umsetzung von Inklusion einsetzen,
  • dass Sie bei politischen Entscheidungen mitreden und mitwirken,
  • dass Sie überall mitreden und mitbestimmen, wo es um Menschen mit Behinderung geht.

Hier stellt sich der Ansprechpartner für Selbstvertreter vor

Artikel zur geplanten Gründung der LAG Bewohnerbeiräte

Zur Homepage der LAG Werkstatträte Schleswig-Holstein