Alle inklusive
8. November 2017

Vortrag zum Thema „Inklusive Jugendarbeit“ bei der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.

Der Bayerische Jugendring (BJR) mit einem Beitrag in der Reihe „Jugend und Inklusion“ im Januar 2018.

Das Thema „inklusive Jugendarbeit“ soll in Bayern verstärkt vorangebracht und angegangen werden. Unter der Federführung des BJR hat sich deshalb ein Netzwerk gegründet, dem auch die LAG SELBSTHILFE Bayern e.V. beigetreten ist. Im Netzwerk sind überwiegend Jugendverbände vertreten. Einige davon stellen am 16. Januar 2018 ihre Angebote und Konzepte zur Inklusion in der Jugendarbeit vor.

Die Einladung zur Veranstaltung finden Sie hier.

Adresse
LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.
Geschäftsstelle
Orleansplatz 3
81667 München

Programm

  • 18:00 Uhr Begrüßung Thomas Bannasch, Geschäftsführer der LAG SELBSTHILFE Bayern e.V.
  • 18:15 Uhr Vorstellung und Austausch:
    – Bayerischer Jugendring, Hélène Düll
    – „SelbstVerständlich Inklusion“, Friederike von Voigts-Rhetz
    – Auf Herz und Rampen prüfen, KJR München-Stadt, Maria Rohrbach
    – Kreisjugendring München Land, Mona Harangozó
    – Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg, Anika Kunze
  • 19:45 Zusammenfassung und Abschluss
  • 20:00 Uhr Ende

Bitte verwenden Sie für die Anmeldung dieses Formular (pdf-Datei).
Sie können sich auch mit dieser Vorlage anmelden (Word-Datei).
Sie erhalten per E-Mail eine Teilnahmebestätigung.

Lage/Anfahrt
http://www.lag-selbsthilfe-bayern.de/kontakt.html

Comments are closed.