15. August 2018

Demokratie braucht Inklusion!

Der Beauftragte der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen Jürgen Dusel ist am 16. August 2018 100 Tage im Amt.

Das Motto seiner Amtszeit lautet: „Demokratie braucht Inklusion“.

Die gleiche Behandlung von Menschen mit und ohne Behinderung ist ein zentrales Anliegen von Dusel. "Nach dem Grundgesetz sind alle Menschen gleich und haben das gleiche Recht auf Respekt und Anerkennung. Demokratie und Inklusion gehören zusammen. In einer vielfältigen und gut funktionierenden Demokratie brauchen alle Menschen Wertschätzung, faire Chancen und umfassende Möglichkeiten der Teilhabe. Eine Staatsform, die nicht inklusiv ist, ist keine Demokratie. Demokratie braucht Inklusion, beides gehört unabdingbar zusammen."

Zur Pressemitteilung

Zur Leichten Sprache