17. Juli 2018

Weiterbildung mit Hochschulzertifikat: Prozessmanager*in Inklusion

Vielfalt & Inklusion: Organisationen entwickeln - Veränderungsprozesse gestalten

Das Inklusionsbüro Schleswig-Holstein bietet in Kooperation mit der Fachhochschule Kiel  ab Februar 2019 eine neue Weiterbildung an!


Unternehmen und andere Organisationen werden entscheidend geprägt von ihrer Organisationskultur. Umso bedeutender ist es, den Kulturwandel in solchen Systemen nicht dem Zufall zu überlassen, sondern ihn aktiv zu gestalten. Nach Absolvierung der rund ein Jahr dauernden, drei Module umfassenden Weiterbildung sind Prozessmanager*innen in der Lage, Veränderungsprozesse zu initiieren und zu begleiten, die an der Entwicklung einer "inklusiven Kultur" ausgerichtet sind. 


Die Weiterbildung startet am 04. Februar 2019.

Nach erfolgreicher Absolvierung aller drei Module erhalten Sie ein Hochschulzertifikat zur / zum „Prozessmanager*in Inklusion“ der Fachhochschule Kiel. 
Bei Absolvierung einzelner Module wird eine Teilnahmebescheinigung ausgestellt.

Ausführliche Informationen zu den Inhalten und zum Ablauf der Weiterbildung finden Sie in diesem Flyer (digitale Version) - Druckversion

Anmeldungen (bis zum 6. Januar 2019) und Fragen richten Sie bitte an Sylvia von Kajdacsy, Koordinatorin Inklusionsbüro (Kontaktdaten s. links)

Nähere Informationen zu den kompetenten Referentinnen und Referenten der Weiterbildung finden Sie auf deren Internetseiten:

Prof. Dr. Uwe Becker

Prof. Dr. Günther Rausch

Prof. Dr. Melanie Groß

Sabrina Mund

Weiterbildung ganz an Ihre Bedarfe angepasst

Sie finden die Inhalte interessant, aber die Termine passen nicht oder Sie wünschen sich eine individuelle Anpassung? Das Inklusionsbüro bietet auch Inhouse-Seminare und andere individualisierte Weiterbildungen an. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Ansprechperson

Sylvia von Kajdacsy

Koordination

Kehdenstraße 2-10

24103  Kiel

Tel.: 0431 661 18 25

Fax: 0431 661 18 40

E-Mail: v.kajdacsy@lebenshilfe-sh.de



Zur Leichten Sprache