26. März 2019  bis  15. Mai 2019

Neuer Kino·film über Inklusion: Die Kinder der Utopie

Die Kinder der Utopie ist ein Dokumentar·film.

Dokumentar·film heißt:

  • Der Film zeigt die Wirklichkeit.
  • Die Menschen im Film gibt es wirklich.
  • Man lässt die Menschen selber sprechen.

Die Kinder der Utopie ist ein Film über

Inklusion und das Erwachsenwerden.

Im Film erzählen 6 Menschen aus ihrem Leben.

Man erfährt viel über die Menschen.

Sie sind zusammen zur Grundschule gegangen.

Sie erzählen etwas über diese Zeit.

Und sie erzählen uns: So geht es Ihnen heute.

Man soll den Film im Kino sehen können:

Am 15. Mai 2019.

Zum Film soll es auch ein Gespräch geben.


Sie wollen den Film in Ihrer Stadt sehen?

Zum Beispiel in Kiel ?

Dann stimmen Sie im Internet ab.

Gehen Sie dazu auf diese Seite:

www.diekinderderutopie.de

Wählen Sie Ihre Stadt aus.

Und reservieren Sie eine Karte.

Vielleicht sehen Sie den Film dann in Ihrer Stadt.
 

Freiwillige Helfer werden auch noch gesucht.

Sie können sich auf dieser Seite anmelden.

Zur schweren Sprache