20. August 2019

Neues Video von der Aktion Mensch macht Werbung für Inklusion von Anfang an

Vor einem Jahr zeigte hat die Aktion Mensch ein Video veröffentlicht.

Das Video heißt: Inklusion von Anfang an 

Im Video sieht man Kinder im Weltall.

Das Video macht Werbung für Inklusion.

 

Viele Menschen fanden das Video sehr gut.

Aber: Einige Menschen haben mit Hass genatwortet.

Sie haben gemeine Sachen geschrieben.

Zum Beispiel gemeine Sachen bei Facebook.

 

Die gemeinen Antworten kann man in einem neuen Video sehen.

Das neue Video heißt Realitätsschock 

Wichtig: Im Video seht ihr sehr böse Antworten.

Diese Antworten können verletzend sein.

 

Das neue Video zeigt:

Viele Menschen wissen zu wenig über Inklusion.

Und sie wissen zu wenig über Menschen mit Behinderung.

Es muss mehr Werbung für Inklusion geben.

Zur schweren Sprache