4. Juni 2019

Schauspiel Wuppertal eröffnet inklusives Schauspielstudio

Informationen des Schauspiel Wuppertal: 

"Sie möchten Schauspieler_in werden und haben ein Handicap? Vielleicht hat Ihre Behinderung Sie bislang daran gehindert, an einer Schauspielschule aufgenommen zu werden oder Ihnen fehlte der Mut, sich zu bewerben.

Wir eröffnen im Oktober 2019 ein inklusives Schauspielstudio. Nach erfolgreicher Aufnahmeprüfung werden Sie mit (voraussichtlich drei) weiteren Teilnehmenden über drei Jahre im Bereich Schauspiel qualifiziert, arbeiten mit den Schauspieler_innen unseres Ensembles sowie Schauspielstudierenden zusammen.

Neben Unterricht in allen schauspielrelevanten Bereichen (Sprecherziehung, Körpertraining, Gesang, Szenenstudien, usw.) stehen Sie regelmäßig auf der Bühne.

Wir sind keine Schauspielschule. Wir arbeiten bewusst praxisorientiert und ermöglichen Ihnen bei erfolgreicher Bühnenreife am Ende der drei Jahre ein Vorsprechen bei der Künstlervermittlung ZAV, mit dem Ziel, als professionelle_r Schauspieler_in tätig zu werden.

Mit der Aufnahme in unser inklusives Schauspielstudio fällt kein Schulgeld an.


Zeitraum

ab Oktober 2019 bis Sommer 2022
 

Voraussetzungen

Um an unserem inklusiven Schauspielstudio teilnehmen zu können, wird Bühnenpräsenz und Talent erwartet. Sie sollten zwischen 18 und 27 Jahre alt, belastbar und leistungsfähig sein.
 

Verfahren

Einer Auswahlkommission zeigen Sie in einer Aufnahmeprüfung (ggf. über 2 Tage, voraussichtlich Mitte Juli 2019) zwei von Ihnen erarbeitete Rollenausschnitte (ein klassischer und ein moderner Monolog) sowie ein Lied.


Bitte suchen Sie sich Rollen aus, die zu Ihrem Alter und Charakter passen. Außerdem deckt die Prüfung ein Bewegungstraining ab.


Wir erwarten keine Perfektion der erarbeiteten Texte und Lieder, vielmehr geht es um Ihren persönlichen Ausdruck.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerbungsschluss ist So. 30. Juni 2019.


Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen ausschließlich per E-Mail zu."



Kontakt

Elisabeth Wahle

Elisabeth.wahle@wuppertaler-buehnen.de

0202 563 7631

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal

Zur Leichten Sprache