4. Februar 2019  bis   8. Februar 2019 | S-H

Weiterbildung zur/zum Prozessmanager*in - Modul 1: "Inklusion verstehen"

Eine Weiterbildung mit Hochschulzertifikat

Vielfalt & Inklusion: Organisationen entwickeln - Veränderungsprozesse gestalten

Vom Inklusiongedanken geleitet Veränderungsprozesse managen - wie geht das?

Unternehmen und andere Organisationen werden entscheidend geprägt von ihrer Organisationskultur. Umso bedeutender ist es, den Kulturwandel in solchen Systemen nicht dem Zufall zu überlassen, sondern ihn aktiv zu gestalten. Nach Absolvierung der rund ein Jahr dauernden, drei Module umfassenden Weiterbildung sind Prozessmanager*innen in der Lage, Veränderungsprozesse zu initiieren und zu begleiten, die an der Entwicklung einer "inklusiven Kultur" ausgerichtet sind. Der erfolgreiche Abschluss der gesamten Weiterbildung wird durch ein Hochschulzertifikat bestätigt.

Modul 1: Inklusion verstehen

       Start: Montag, 04.02.2019, 17.00 Uhr

       Ende: Freitag, 08.02.2019, 16.30 Uhr

Der erste Modulblock befasst sich mit dem Lernfeld Inklusion - und mit Inklusion als Lernfeld ...

INHALTE:

Inklusion als Leitidee: Erste Annäherungsversuche
Inklusion als Spannungsfeld (?): Zwischen individuellen Einstellungsmustern und inklusiven (Gesellschafts-)räumen
Inklusion als Menschenrecht
Soziologische Hintergründe: Exklusionsprozesse - gesellschaftlicher Wandel - Diversität

Das erste Modul startet am 4. Februar 2019 um 17.00 Uhr mit dem gemeinsamen Auftakt von Veranstalter, Referent*innen und Teilnehmenden.

Wir freuen uns auf Sie!

Gesamte Weiterbildung und Details

Flyer (digitale Version) / Flyer (zum Ausdruck)

Ansprechperson

Sylvia von Kajdacsy

Koordination

Kehdenstraße 2-10

24103  Kiel

Tel.: 0431 661 18 25

Fax: 0431 661 18 40

E-Mail: v.kajdacsy@lebenshilfe-sh.de


Zur Leichten Sprache