18. Oktober 2018  bis  19. Oktober 2018 | Salzburg

Diversity-sensitive Teacher Eduacation

Der interdisziplinär angelegte, wissenschaftliche Kongress eröffnet Möglichkeiten, auf Basis eines breiten Inklusionsbegriffes mit Expert*innen aus den Bereichen Forschung und Praxis in Austausch zu kommen. Im Rahmen der Tagung sollen Einblicke in aktuelle Befunde und Erfahrungen aus den verschiedenen Bereichen pädagogischen Denkens und Handelns im Zusammenhang mit Pädagog*innen-Bildung in allen Phasen (Ausbildung, Induktion und Fortbildung/Schulentwicklung) gegeben werden.

Weitere Informationen finden sich hier.

Zur Leichten Sprache