26. August 2020 | Schleswig

Netzwerktreffen Inklusion beim KJR Schleswig-Flensburg

Im Rahmen des Projektes „Zum Glück inklusiv“ möchten der Kreisjugendring Schleswig-Flensburg und der Landesjugendring Schleswig-Holstein die Akteur_innen der Jugend(verbands)arbeit und der Behindertenhilfe besser vernetzen, um eine inklusivere Kinder- und Jugendarbeit umzusetzen. Im Mittelpunkt des Treffens stehen der gegenseitige Austausch, die Möglichkeiten von Kooperationen bei Veranstaltungen sowie der Abbau von Barrieren in dem eigenen Arbeitsbereich.

 

WANN: 26.8.2020, 17.00 - 20.00 Uhr

WO: Aula des Landesförderzentrum Hören und Kommunikation, Lutherstraße 14, 24837 Schleswig

 

Weitere Informationen

Zur Leichten Sprache