Internet·seiten über Inklusion

Hier finden Sie

Internet·seiten zum Thema Inklusion.

Auf den Seiten gibt es zum Beispiel:

  • Fotos
  • Wörter·bücher
  • Barriere·freie Orte

Viele der Seiten sind

in schwerer Sprache.

Aktion Mensch

Die Seite gibt es auch

in Leichter Sprache.

Die Aktion Mensch macht viel für

Menschen mit Behinderungen.

Sie gibt zum Beispiel Geld für

Projekte für Menschen mit Behinderungen.

barner 16

barner 16 ist eine Gruppe

von Künstlern.

Die Künstler sind Menschen mit und

ohne Behinderungen.

Aktionsbündnis Teilhabeforschung

Das Aktionsbündnis möchte mehr Teilhabe

für Menschen mit Behinderungen.

Das Aktionsbündnis hat mehr als

140 Mitglieder.

einfach teilhaben

Die Seite gibt es auch

in Leichter Sprache.

Auf der Seite gibt es viele Infos für

Menschen mit Behinderungen.

Auch für Menschen ohne Behinderung

gibt es auf der Seite Infos.

Gesellschaftsbilder

Hier gibt es viele kosten·freie Fotos

zum Thema Vielfalt.

gib

gib ist das kurze Wort für

Gruppe InklusionsBeobachtung.

Auf der Seite gibt es Infos zu

Inklusion und Bildung.

Hurraki

Wörter·buch für Leichte Sprache

Inclusion Life Art Network

Seite zum Thema

Kunst und Behinderung.

Zum Beispiel gibt es dort Infos für

Künstler mit Behinderungen.

Inklusionspädagogik

Infos zum Thema

Inklusion und Bildung.

Inklunet

Viele Infos zu Inklusion.

Praxisbox Inklumat

Infos zu Inklusion für die

Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Inklusionsfakten

Infos zum Thema Inklusion.

Inklusionslandkarte

Eine Land·karte mit Angeboten und

Infos zu Inklusion in Deutschland.

Kobinet Nachrichten

Eine Seite mit Nachrichten.

Ländermonitor zum Thema Frühkindliche Bildung

Die Seite ist von der Bertelsmann-Stiftung.

Hier gibt es Infos zum Thema Inklusion und Kinder.

Leidmedien

Die Seite hat Infos zu

Sprache und Inklusion in den Medien.

Dort gibt es auch Tipps für

Journalisten.

Menschenrechtsbasierte Bildung im internationalen Dialog

Die Seite ist ein Blog.

Ein Blog ist so etwas wie ein

Tagebuch im Internet.

Das Thema vom Blog sind Menschen·rechte.

Monitoring-Stelle am Institut für Menschenrechte

Die Seite gibt es auch

in Leichter Sprache.

Die Monitoring-Stelle prüft:

Hält sich Deutschland an die UN-BRK.

Inklusion? Warum eigentlich nicht?! :)

Die Seite ist eine Gruppe bei Xing.

Xing ist ein soziales Netzwerk.

Dort schreiben sich Menschen im Internet.

Die Gruppe ist offen.

Das heißt:

Jeder kann mitschreiben.

Online-Handbuch Inklusion als Menschenrecht

Rollingplanet

Die Seite hat viele Infos für:

  • Menschen mit Behinderungen
  • Senioren

definitiv inklusiv

Auf der Seite gibt es viele

Erklärungen zum Wort Inklusion.

Sozialhelden

Sozialhelden ist ein Verein.

Der Verein möchte mehr Inklusion.

Themenportal Bildungspolitik

Die Seite ist von der

Friedrich-Ebert-Stiftung.

Dort gibt es auch Infos zum Thema

Inklusion und Bildung.

Wheelmap und WheelmapPro

Auf den beiden Seiten gibt es Infos zu

rollstuhlgerechten Orte.

Rollstuhlgerecht heißt:

Hier können Rollstuhlfahrer

ohne fremde Hilfe hinkommen.

Zur schweren Sprache