4. Juni 2019

Schauspiel Wuppertal eröffnet inklusives Schauspielstudio

Sie haben eine Behinderung? 

Sie möchten gerne Schauspieler sein?

Auch Menschen mit Behinderung können Schauspieler sein.

Die Wuppertaler Bühnen bieten ab Oktober 2019 etwas an:

ein inklusives Schauspiel·studio.

Sie wollen mitmachen?

Dann müssen Sie sich bewerben.

Und Sie müssen eine Aufnahme·prüfung bestehen.

Es hat geklappt?

Dann lernen Sie 3 Jahre lang das Schauspielen.

Dazu gehören auch:

  • Sprech·erziehung
  • Körper·training
  • Gesang


Die Teilnahme am inklusiven Schauspiel·studio ist kostenlos.


Zeitraum: ab Oktober 2019 bis Sommer 2022
 

Voraussetzungen

Sie müssen Talent haben.

Und sie müssen Zeit für das Schauspielen haben.

Sie sollten zwischen 18 und 27 Jahre alt sein.

Außerdem müssen Sie belastbar und leistungsfähig sein.
 

Aufnahme·prüfung

Es gibt eine Aufnahme·prüfung.

Die Aufnahme·prüfung ist wahrscheinlich Mitte Juli 2019ö

Sie müssen etwas zeigen:

  • einen klassischen Monolog
  • einen modernen Monolog
  • ein Lied 

Suchen Sie sich Rollen aus.

Wichtig: Die Rollen sollen zu Ihnen passen.

Das heißt: Zu Ihrem Alter und Ihrem Charakter.

Außerdem gibt es noch ein Bewegungs·training.

Die Monologe und das Lied müssen nicht perfekt sein.

Die Prüfer wollen Sie kennenlernen.

Bewerbungsschluss ist am Sonntag, 30. Juni 2019.


Bewerben können Sie sich nur per E-Mail.

Mehr lesen Sie auf dieser Internet·seite.


Fragen und Anmeldung

Elisabeth Wahle

Elisabeth.wahle@wuppertaler-buehnen.de

0202 563 7631

Wuppertaler Bühnen und Sinfonieorchester GmbH

Kurt-Drees-Str. 4

42283 Wuppertal

Zur schweren Sprache